Unsere Webseite verwendet keine Tracking-Cookies. Unser System setzt einen Session-Cookie, der nach Schließen Ihres Browsers sofort gelöscht wird. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Our website does not use tracking cookies. Our system sets a session cookie, which will be deleted immediately after closing your browser. For more information about cookies, please visit our Privacy Policy .
SCHREIBTISCH - B 282 - BRUNO WEILL - THONET - DEUTSCHLAND - 1930

 

ailogo

19841 schreibtisch b282 bruno weill thonet deutschland 1930 g

Artikelnummer:
1984
Artikelname:
Schreibtisch B 282
Designer:
Bruno Weill
Jahr:
1930
Hersteller:
Thonet, Frankenberg
Land:
Deutschland
Abmessungen:
H 74,5 cm B 137 cm T 70 cm
Material:
Stahlrohrgestell verchromt, Massivholz und Tischlerplatte schwarz gebeizt und klar lackiert, Thonet Patentverbinder aus Stahlblech, 3 alte Schlüssel
Zustand:
guter Originalzustand
Besondere Merkmale:
leichte Gebrauchsspuren. Die Schübe sind innen nicht lackiert und weisen die korrekte Verarbeitung, verzinkte Verbindungen in Massivholz, auf. Die korrekte Alterspatina ist deutlich sichtbar, bei voller Funktionalität, ohne strukturelle Schäden. Die alten Schlüssel der 3 Schübe sind vorhanden und werden mitgeliefert. Die Verchromung der Stahlrohre weist Alterspatina auf, besonders im Bereich des Querrohres am Boden. Sonst hat sich das Möbel sehr gut erhalten.
Preis:
auf Anfrage
eBay Auktion:
über dieses Objekt:

Nach Entwurf des Österreichers Bruno Weill (aka BEWE), Direktor von Thonet France in Paris, veröffentlicht Thonet erstmals 1930 das Modell B 282. Bruno Weill brachte 1935 sogar ein wandelbares Schreibtisch Modell in bis zu 14 verschiedenen Setups in Produktion, um die Ansprüche des Nutzer möglichst gut zu erfüllen. Unser Modell B 282 wirkt sehr elegant und lehnt sich in der asymetrischen Aufteilung und der in die Rohre oben eingelegte Platte an den Art–Deco Stil aus Frankreich dieser Zeit an. Insgesamt hat sich das Möbel gut erhalten, die Holzstruktur ist unter der mattschwarzen Lackierung gut sichtbar.

Zur Dokumentation zu diesem Schreibtisch sehen Sie aus unserer Handbibliothek die Abbildung im Steckkartenkatalog Thonet 1930,  sowie eine Kopie des Faltblattes Thonet Berlin um 1930

Weitere Informationen: