Diese Webseite nutzt sogenannte Cookies, um bestimmte Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Mit dem Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
TANDEM SEATING GROUP - MILLER - CHARLES EAMES

ailogo

Artikelname:
Tandem Seating Group
Designer:
Charles and Ray Eames
Jahr:
1962
Hersteller:
Herman Miller, Zeeland Michigan
Land:
U.S.A.
Abmessungen:
SH 35 cm, H 85 cm, B 120 cm (1 Sitz B 60 cm) T 65 cm, Fuß T 56 cm
Material:
Aluminium, Kunststoff "Naughahyde"
Zustand:
sehr guter, gebrauchter Zustand
Besondere Merkmale:
2-Sitzer, Entwurf für den O`Hare Flughafen Chicago
Preis:
verkauft


über dieses Objekt:
Die Doppelsitzgruppe der Designer Charles und Ray Eames, produziert von Hermann Miller. Dieses Modell wurde für den O`Hare International Airport in Chicago entworfen und findet sich dort bis heute auch in einer 3-er Gruppierung. Als Bezugsstoff wird das sogenannte Naughahyde, ein für in den USA produziertes Kunstleder verwendet, welches mit dem in Europa verwendeten Skai vergleichbar ist. Naughahyde ist eine Polyvinylchlorid auf einer textilen Basis.

Die Tandem Groups sind als modulares System für Wartehallen konzipiert und durch den starpazierfähigen Bezugsstofs und die Unterkonstruktion der Polsterung als nachhaltige Objektbestuhlung ausgelegt . Die Sitz- und Rückenpolster lassen sich vor Ort austauschen und neben der Kombination der Stühle zu fast beliebigen Bankreihen lassen sie sich auch durch Tische miteinander verbinden. 

Unsere 2-er Group ist sehr gut geeignet als Blickfang in einem kleinen Wartebereich oder einer Lounge.
Weitere Informationen:
Tandem Seating bei Vitra


Charles Eames bei Wikipedia

02054 tandem_seating_group_g 02051 tandem_seating_group_g 02052 tandem_seating_group_g
02053 tandem_seating_group_g 02056 tandem_seating_group_g 02055 tandem_seating_group_g
02057 tandem_seating_group_g 02058 tandem_seating_group_g 02059 tandem_seating_group_g