Diese Webseite nutzt sogenannte Cookies, um bestimmte Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Mit dem Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
LOUNGE CHAIR EA124 und EA 125 - CHARLES EAMES

ailogo

Artikelname:
Lounge Chair (EA 124) mit Ottoman (EA 125)
Designer:
Charles und Ray Eames
Jahr:
Entwurf 1958, hergestellt um 1969, gekauft in Zürich
Hersteller:
Herman Miller/Vitra
Land:
Schweiz
Abmessungen:
SH 30,5 cm
Material:
Aluminium massiv, verchromt, Stoffbezug orange
Zustand:
guter Originalzustand
Besondere Merkmale:
Farbe des Bezugsstoffes stark ausgeblichen, Kopfpolster, Objekt wurde professionell gereinigt, Kippfunktion
Preis:
auf Nachfrage


über dieses Objekt:

Die Stühle der Aluminium Group sind die bekanntesten Entwürfe von Charles und Ray Eames. Entworfen im Jahr 1958 gehören sie zu den großen Errungenschaften in der Designgeschichte des 20. Jahrhunderts. Ein wichtiges Merkmal des Aluminium Chair ist die intelligente Verbindung der Materialien. Die klare, transparente Form lässt die Konstruktion deutlich sichtbar.
Aluminiumprofile geben dem Stuhl Stabilität und Leichtigkeit. Das Material wird in den Seitenteilen lose befestigt, so dass es sich der Linie des Körpers anpasst und Komfort bietet auch ohne aufwendige Polsterung. Der Bezugsstoff ist keine Hülle, sondern ein integraler Bestandteil des Entwurfs.

EA 124 Sessel mit hoher Rückenlehne und Kopfstütze. Schwenkbar mit verstellbarem Neigungswinkel-Mechanismus.
EA 125 Hocker, nicht drehbar, für den Einsatz mit Sessel EA 124.

Alle Füsse sind mit Gleitern versehen. Seitenteile, flexible metallische Elemente, Armlehnen und Untergestell in Aluminium-Druckguss, verchromt. Bezug in Hopsak (100% Polyamid).

Neupreis dieses Objektes ca. 4.000 € 

Weitere Informationen:
EA 124 und EA 125 bei Vitra


Charles Eames - Wikipedia

01581 lounge_chair_eames_orange_g 01582 lounge_chair_eames_orange_g 01583 lounge_chair_eames_orange_g
01584 lounge_chair_eames_orange_g 01585 lounge_chair_eames_orange_g